Schluss mit dem Missbrauch von EU-Geldern!

Wer sind wir?

Die Europäische Bürgerinitiative wurde von sieben Privatpersonen gegründet, die in sieben verschiedenen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union leben. Ihr Ziel ist es, dass die Europäische Kommission eine Rechtsverordnung verabschiedet, die den Betrug zulasten des EU-Haushalts verhindert, insbesondere in den Ländern, die sich nicht an der Europäischen Staatsanwaltschaft anschließen.

Die Mitglieder der Initiative “Schluss mit dem Missbrauch von EU-Geldern” sind:

  • Zoltán Keresztény
    Zoltán Keresztény
    Abgeordneter

    „Als Staatsbürger Ungarns und der EU glaube ich an eine Europäische Union, die aus stolzen und reichen Nationen besteht. Während sich die illiberalen Nationalisten auf angebliche nationale Interessen berufen und eine Kooperation ablehnen, bin ich überzeugt davon, dass die Stärkung der europäischen Werte bei zahlreichen Herausforderungen von weltweiter Bedeutung eine entscheidende Rolle spielen wird. Auch deshalb habe ich im vergangenen Jahr in Ungarn eine Volksabstimmung für die Einführung unserer gemeinsamen Währung, des Euro, initiiert. Heute jedoch ist das effektivste Mittel gegen die illiberalen, antidemokratischen, EU-feindlichen Politiker, die sich EU-Gelder aneignen und mit diesen Oligarchen füttern, wenn wir die Verwendung der Gelder der europäischen Steuerzahler so streng wie möglich kontrollieren.”

    STIMME für eine effektivere Kontrolle der Verwendung deiner Steuergelder!

  • Balázs Fehér
    Balázs Fehér
    Stellvertretender Abgeordneter

    „Ich glaube daran, dass eines der wichtigen Ziele der Politik die Verteidigung der funktionierenden „Institutionen“ ist, so wie der Marktwirtschaft, des Rechtsstaates oder der Familien. Heute jedoch gefährden korrupte Regime ein stärkeres und sichereres Europa, daher ist die Zeit gekommen, sie zu stoppen! Ich glaube also, dass eine Stärkung der Institutionen der EU und die Garantie eines friedlichen Zusammenlebens der europäischen Nationen unsere wichtigste Aufgabe in diesem Jahrhundert sein wird.”

    Schluss mit dem Missbrauch von EU-Geldern!

  • Bernard GUILLE (Mitglied)
  • Marcell Dávid HEVESI (Mitglied)
  • Adam David KOHLERT (Mitglied)
  • Vladan LAUSEVIC (Mitglied)
  • László SZABÓ (Mitglied)

Stoppt die staatliche Korruption und den Illiberalismus in der EU! Auch deine stimme zählt!

Europäische Bürgerinitiative um verhindern zu den Betrug zum Nachteil des EU-Haushalts

Site hosted in Luxembourg

Repräsentant: Zoltán Keresztény
E-mail: info@stopfraud.eu